Ergänzung

Warum eine proteinreiche Ernährung essenziell für Läufer ist

Warum eine proteinreiche Ernährung essenziell für Läufer ist

Hey Leute heute möchte ich mal über ein etwas anderes Thema mit euch reden, denn es gibt ja bereits zahllose Beiträge was das entsprechende Equipment, die Ausrüstung und vor allem die Laufschuhe angeht. Was viele andere Leute aber nicht beachten, ist die Wichtigkeit einer angepassten Ernährung. Mit regelmäßigem Training strapaziert euren Körper und dementsprechend müsst Ihr auch dafür sorgen, dass mit diesem genug Energie bereitstellt, damit der auch weiter voll funktionsfähig bleibt. Auf was es dabei genau ankommt möchte ich euch im folgenden Beitrag etwas genauer beschreiben.

 

Ein paar Ernährungsgrundsätze für Läufer:

Der wichtigste Punkt der Ernährung eines jeden Sportlers ist eine ausreichende Versorgung mit Proteinen. Hierbei spielt eine proteinreiche Ernährung eine besonders wichtige Rolle, da Eiweiß der Hauptbaustein der Muskulatur ist. Dies vernachlässigen viele Sportler, da hauptsächlich im Kraftsport Bereich ganz stark darauf geachtet wird. Doch auch Läufer und bauen Muskulatur auf, diese liegt jedoch eher kardiovaskulären Bereich anstatt im Kraftbereich. Trotzdem müssen Sie diese Muskulatur genauso versorgen wie die eines Kraftsportlers.

Whey Proteinreiche ErnährungDazu gehört eine erhöhte Menge an Eiweiß, vor allem nach einer anstrengenden Trainingseinheit schreit ihr Körper quasi nach den Muskelbausteinen in Proteinform. Denn diese enthalten wertvolle Aminosäuren welche die angeschlagene Muskulatur wieder regenerieren, reparieren, stärken und aufbauen. Aus diesem Grund ist es essenziell, dass Sie nach einer harten Trainingseinheit auch beim Laufen eine entsprechende Menge Protein konsumieren.

Hierbei ist bei vielen Leuten das sogenannte Molkeprotein, oder auch Whey Protein eine äußerst beliebte Ergänzung. Diese Art von Eiweiß stellt nämlich besonders hochwertiges und schnell verfügbares Eiweiß dar, welches auch eine besonders erhöhte Zahl an Aminosäuren enthält. Dementsprechend lohnt es sich wirklich darüber nachzudenken ein hochwertiges Protein zu ergänzen um die Trainingserfolge zu maximieren.

Dass dies natürlich kein Wundermittel ist, sollte jedem klar sein denn die Ernährung ist und bleibt der Grundpfeiler des Trainingserfolgs neben dem Sport. Dementsprechend sollten Sie darauf achten auch eine größere Menge an Eiweiß in ihrer natürlichen Ernährung zu konsumieren.

Im folgenden finden Sie eine kleine Liste an proteinreichen Lebensmitteln, welche Ihnen definitiv bei einer halben zweiten Ernährung helfen wird.

 

Die Liste proteinreicher Lebensmittel:

  • Hülsenfrüchte
  • Fleisch
  • Fisch
  • Quark
  • Käse
  • Sojaprodukte
  • Nüsse
  • Ölsaaten
  • Vollkorngetreide
  • Eier

 

 

Ein kleines Fazit zum Thema Proteindiät

Für die meisten Leute reicht es, einfach darauf zu achten dass zu mindestens vier Mahlzeiten am Tag etwas proteinereiches zu Essen, doch wenn sie es etwas genauer nehmen wollen und ihren persönlichen Trainings Erfolg maximieren wollen empfehlen wir Ihnen eine entsprechende App. Eine hervorragende App zum messen der Nährstoffe wie Proteine, Kohlenhydraten und helfen und auch generell anderen Kalorien ist die App MyFitnessPal.

Ich selbst nutze diese auch schon seit zwei Jahren, vergesse zwar manchmal Eintragungen zu machen, aber habe dadurch ein hervorragendes Gefühl für meine alltägliche Ernährung bekommen. Dies ist die abschließende Tipp den ich Ihnen noch geben kann was die Ernährung angeht, damit wünschen wir Ihnen nun viel Spaß und viel Erfolg, die steigenden Leistungen in der Zukunft.

Und somit liebe Freunde, wie immer sportliche Grüße,

euer Simon